Workshops

Individuelle Sichtweisen III

Mut zur eigenen Bildsprache, Spaß am fotografischen Experiment, Sicherheit im Umgang mit der eigenen Kamera:

In ihren Workshops und Kursangeboten verbindet Valérie Wagner Professionalität mit einem unkonventionellen fotografischen Blick, kreativen Prozessen und persönlicher Beratung.
Sie hat eine Schule des Sehens entwickelt, die es Ihnen als Fotografierende/r ermöglicht, ausdrucksstarke Fotografien zu schaffen, die den eigenen Vorstellungen entsprechen und in den Bann ziehen. Sie sind das Ergebnis
einer geschärften Wahrnehmung in Verbindung mit dem gestalterischen und technischen Wissen darüber, wie Ideen in Bilder umgesetzt werden können.

Informationen zu aktuellen Workshops finden Sie hier.


Themen der Workshops umfassen u.a.:

  • Portraitfotografie
  • Erzählerische Fotografie
  • Das fotografische Projekt: Konzeption und Realisierung
  • Ausstellungskonzeption
  • Mappenpräsentation
  • Von der Bildidee zur Bildpräsentation
  • Inszenierte Fotografie
  • Gestalterische Fotografie – auf dem Weg zu einer individuellen Bildsprache

Fotos: C. Feddersen

Portfoliosichtung Freundeskreis Fotografie/Gruner+Jahr

Weitere Angebote

  • Einzel- und Gruppenbesprechungen von künstlerischen Mappen und Bildserien
  • Sichterin bei der Portfoliosichtung Freundeskreis der Photographie/Gruner+Jahr 2006
  • Jurorin beim 1. Hamburger Fotomarathon 2012
  • Fotografische Betreuung von Wettbewerben:
  • Triennale der Photographie 2008, Schulwettbewerb „Der Stoff,
    aus dem die Träume sind“
  • Kulturbehörde Hamburg 2006,Schulwettbewerb „Verborgenes in der Stadt“
  • Triennale der Photographie 2005, Schulwettbewerb „Inszenierungen –
    Entdeckungen – Montagen“
  • Konzeption und künstlerische Leitung von Ausstellungen:
    NEUE SICHTEN, Museum für Kunst und Gewerbe, 2005
    ‚Mensch und Maschine‘, Museum der Arbeit, 2003