2014

Sommerakademie für Fotografie in Hamburg
4. – 8.8. 2014: Poetische Fotografie – einwöchiges Fotografieseminar im Künstlerhaus Hamburg-Georgswerder mit Abschlusspräsenation am 8.8.14.
Tages-Workshop in Paderborn
17. Mai 2014: Ich und der Fluss – Selbst-/Portraits an der Pader mit Ausstellung der Ergebnisse am 7. Juni 2014. Ein Tages-Workshop in Kooperation mit dem Kunstverein Paderborn
Hamburg: Wochenend-Workshop „Mit Herz und Hand“ – eine visuelle Auseinandersetzung mit liturgischen Gesten und Ritualen, 17. – 19.1.2014, St. Ansgar-Haus Hamburg
Dieses Seminar ist Bestandteil und Auftakt für ein Projekt mit der Künstlerin Valerie Wagner. In Planung ist eine Ausstellung, die die oben beschriebene Thematik im Fokus hat.

2013

Hamburg: Halbjähriger Workshop „Das fotografische Projekt“. Thema: Umsetzung eines eigenen Projekts in Form einer Serie.
Sommerakademie für Bildende Kunst Schloss Neuhaus/Paderborn
22. – 26.7.2013: „Natur – Mensch – Raum“; einwöchiges Fotografieseminar für Fortgeschrittene

2012

Hamburg: Vom Bild zum Bildnis – Konzeptionelle Portraitfotografie“. Eintägiges Fotografieseminar am 10.11.2012 im Künstlerhaus Georgswerder in Kooperation mit der visum Fotoschule
Sommerakademie für Bildende Kunst Schloss Neuhaus/Paderborn
9. – 20.7.2012: „Augenblick, verweile doch – der Zeitfaktor in der Fotografie“; zweiwöchiges Fotografieseminar für Fortgeschrittene
Hamburg: Halbjähriger Workshop „Das fotografische Projekt“. Thema: Umsetzung eines eigenen Projekts in Form einer Serie.

2011

Sommerakademie für Bildende Kunst Schloss Neuhaus/Paderborn:
1.8. – 12.8.2011, „Du sollst dir ein Bildnis machen – Konzeptionelle Portraitfotografie“; zweiwöchiges Fotografieseminar für Fortgeschrittene
Forum Photokunst Stuttgart: „Vom Bild zum Bildnis – Konzeptionelle Portraitfotografie“. Eintägiges Fotoseminar am 8.10.2011 in Stuttgart/Sindelfingen

Tagesworkshop ‚Was ist mir heilig?‘ im Rahmen der Ausstellung Zwischen Himmel und Erde

Inszenierte Fotografie mit Valérie Wagner am Samstag, den 2. Juli 2011, 10 bis 19 Uhr in Hamburg
Inszenierte Fotografie bietet – im Gegensatz zum Realitätsanspruch der dokumentarischen Fotografie – vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten von Zeit, Raum und Figur durch die Fotografierenden. Durch das Eingreifen in eine vorgefundene Szene oder die Erschaffung einer gänzlich neuen Szenerie können vielschichtige visuelle Wirklichkeiten entstehen.
Die Seminarteilnehmer werden zu Regisseuren, die Bekanntes subjektiv, interpretierend und spielerisch in neue Zusammenhänge stellen.Inhaltlicher Ausgangspunkt des Workshops ist die Frage „Was ist mir heilig?“.

Ziel ist es, mit Hilfe von Gegenständen, die die Teilnehmer aus ihrem Fundus mitbringen und zu denen sie sich in Beziehung setzen, neue Bilder vom Heiligen zu (er-) finden.

Themen des eintägigen Workshops sind:

  • Inszenierte Fotografie: wann, warum und wie inszeniere ich?
  • Führung durch die Ausstellung Zwischen Himmel und Erde mit Valérie Wagner
  • Ort, Ausschnitt, Lichtführung, Hintergrund, Bildaufbau, Requisiten
  • Ein eigenes Bild/eine Szene entwickeln
  • Die Szene fotografisch umsetzen
  • Auswertung, Bildbesprechung
Ort: Kapelle im Wilhelmsburger Inselpark, Eingang Georg-Wilhelmstraße 162
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Halbjähriger Workshop „Das fotografische Projekt“. Thema: Umsetzung eines eigenen Projekts in Form einer fotografischen Serie.

2010

Forum Photokunst Stuttgart: „Konzeptionelle Fotografie – von der Bildidee zur Bildpräsentation“. Eintägiges Fotoseminar am 9.10.2010 in Stuttgart/Sindelfingen
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg: Halbjähriger Workshop „Die fotografische Serie“. Thema: Umsetzung eines eigenen Projekts in Form einer fotografischen Serie.
Internationale Sommerakademie Dresden
19.7. – 30.7.2010, „Der Rote Faden: Fotografieren mit Konzept“; zweiwöchiges Fotografieseminar für Fortgeschrittene
Kloster Nütschau bei Hamburg: „Was ist mir heilig?“ Wochenend-Workshop zum Thema Inszenierte Fotografie.

2009

Sommerakademie für Bildende Kunst Schloss Neuhaus/Paderborn:
6.7. – 17.7.2009, „Erzählende Fotografie“; zweiwöchiges Fotografieseminar für Fortgeschrittene