Places

Bildserien (Auszug): International

Tibet/China

 

Valérie Wagner über ihre Arbeit:

„Meine Intention ist es, die Essenz eines Ortes zu erfassen.“

„Meine Fotografien erzählen Geschichten von Dingen, die wir ständig sehen und doch nie wirklich betrachten, weil unsere Sehgewohnheiten nur die Oberfläche der Wahrnehmungsmöglichkeiten berühren.“

Aus: Süddeutsche Zeitung vom 13.8.93

„(…) Mich interessieren die Überraschungsmomente, die versteckten Ecken mit ihren ortstypischen Details, das Ungewöhnliche und das, was sich erst auf den zweiten Blick erschließt. (…) Vielmehr reizt es mich, das Unbekannte vor Ort zu entdecken und das Bekannte aus neuer, ungewöhnlicher Perspektive darzustellen, eine Sichtweise, die es mir ermöglicht, vom Spezifischen (…) zu allgemeineren Aussagen (…) zu gelangen.“

Text zur Bildserie von Valérie Wagner, veröffentlicht im Hamburger Abendblatt vom 27./28. Mai 2000

Neuseeland (Farbe/SW)

 

Indonesien

 

Deutschland (Auszug)

Parks in Hamburg